Planung

Immer wichtiger in unseren Breiten – das Wetter !!!!:
und:
________________________________________________________
Nutzen Sie einheimische Schulen & Verleihstationen-
im Bedarfsfall haben Sie einen Anlaufpunkt!
Nicht jeder, der am Oberhofer Hang Kasse macht, hat hier ein Skischul-Büro oder ist  hier später greifbar…
Wie auch schon die letzten Winter, lässt auch dieser erneut mangels klaren Schneeverhältnissen keine konkreten Planungen zu.
Auch wenn es durchaus nachzuvollziehen ist, daß witterungsbedingte Anreisen ausbleiben oder gebuchte Kurse nicht angetreten werden:
Leider greift unser Aufwand in Form von Materialvorbereitung /-bereitstellung und Personalplanung zu oft ins Leere.
Daher müssen wir bis auf weiteres von Vormerkungen oder Materialvorbestellungen absehen.
Wer nach Anreise seinen Bedarf an Material direkt bei uns fixieren oder Kurs anfragen möchte, dem empfehlen wir direkte Vorsprache in unserer Geschäftstelle. Danach können wir umgehend die Materialvorbereitung vornehmen.
Dafür benötigen wir:

bei Ausrüstungsbedarf :
  • Name und Vorname
  • Alter
  • Körpergröße
  • Schuhgröße
  • Gewicht
  • gewünschtes Material (Alpin, Snowboard, Langlauf…)

bei Teilnahme an Kursen:
  • Name und Vorname
  • gewünschte Schneesport-Disziplin
  • Alter des Teilnehmers
  • Leistungsklasse (Anfänger, Geübter, Fortgeschrittener, Profi)